Dienstag, 12. Februar 2013

EU Wertschöpfung: Aus Pferd mach Rind

Das EU-Konstrukt ermöglicht subventionierten mafiösen Binnenmarkt. Produkte wechseln mehrfach die Hand und werden meilenweit herumgeschoben. Am Schluss wird aus unverzehrbarem Pferdefleisch ein Frischfleisch Hamburger, Prime Lasagne oder 1a Ravioli vorschriftsgemäss deklariert als Top Rindfleisch-Produkt. - Schweizer Schnäpplijäger hütet euch; in Deutschland kauft ihr billig und top.

Keine Kommentare:

Kommentar posten